Herzoginkartoffeln

0.0/5 Bewertung (0 Stimmen)
  • Complexity: medium
Herzoginkartoffeln

Zutaten

800 g Kartoffeln
2 Eier
2 TL Milch
Salz
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in große Stücke schneiden. In etwas Salzwasser ca. 30–40 Minuten gar kochen, dann abgießen und durch die Presse drücken oder zerstampfen.
  2. Ein Ei trennen, das Eigelb mit der Milch verrühren. Unter die abgekühlte Kartoffelmasse ein Ei die Butter etwas Salz und etwas frisch geriebene Muskatnuss rühren.
  3. Mit einem Spritzbeutel die Masse in kleinen Häufchen auf ein gefettetes Backblech spritzen, diese mit der Eigelb-Milch-Mischung bestreichen und im vorgeheizten Backofen 10–15 Minuten bei 200 °C (Umluft 180°C) goldbraun backen.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.